Monatsarchiv: Juni 2012

Rockys neue Heimat


Lukas Schulz doubelt „Rocky“. Im gleichnamigen Musical spielt der Amerikaner Drew Sarich, 36, den Boxer.

Muss wirklich ein Singspiel aus dieser Geschichte werden, in der ein Mann seine letzte Chance sucht, über sich hinauswächst und fast totgeschlagen wird? Soll Rocky Balboa in einer Linie stehen mit trällernden Katzen? „Das haben wir uns auch gefragt“, sagt Kerstin Schnitzler und lächelt wie jemand, der die Antwort gefunden hat. Die 42-Jährige ist Musicalproduzentin. Sie sorgt dafür, dass die Boxsaga im anvisierten Zeit- und Kostenrahmen auf die Bühne kommt. Kreative, Techniker, Schneider, sie zählt mit den Fingern ab, insgesamt etwa 300 Leute muss sie koordinieren. Seit 2004 produziert sie für Stage Entertainment jedes Jahr zwei Musicals. Weiterlesen

Advertisements

Auf neun Zigaretten mit …


Der eine führte das Land als Kanzler und ist mit 93 Jahren der Inbegriff hanseatischen Stils. Der andere verhalf dem deutschen Film zu Weltruhm und verkörpert das neue Hamburg. Beide teilen eine große Liebe: die zu ihrer Geburtsstadt. Helmut Schmidt und Fatih Akin ergründen das Wesen ihrer Heimat. Weiterlesen

Ruder, zur Sonne, zur Freiheit!


Nirgends erleben Gäste den Wasserreichtum der Stadt intensiver als bei einer Paddelpartie auf der Alster. Abenteuerlich ist das auch, denn nicht überall kommen Dampfer und Kanus so leicht aneinander vorbei wie auf der Außenalster. Eine Fahrt gegen den Strom.  Weiterlesen

Süße Grüße


Kaffee und Schokolade haben Hamburg reich gemacht. Jetzt entdecken Gastronomen diese Tradition wieder – sie rösten mit Herz und schöpfen von Hand. Sogar Wiener bestellen für ihre Kaffeehäuser in Hamburg geröstete Bohnen. Weiterlesen

Mit voller Kraft in die Zukunft


Geschäftig, aber auch gelassen, grün und verträumt: Hamburg bietet für jeden etwas. Und sogar das Vorurteil der „Regen-Hauptstadt mit ewigem Schietwetter“ können wir weitgehend entkräften. Lesen Sie selbst – im aktuellen ADAC Reisemagazin Hamburg. Weiterlesen

Ein Navi für die Antike: Zu Fuß durch Cäsars Welt


Noch sind Zeitreisen nicht möglich. Sollte das aber einmal der Fall sein, gäbe es zumindest schon mal ein Navigationssystem fürs Römische Reich. Weiterlesen