Monatsarchiv: Dezember 2013

Zeitensprung


Auf einer Kutschfahrt durch Prag erlebt man die Stadt wie in einer anderen Epoche: Langsam ziehen Häuser und Historie an einem vorbei, und es zeigen sich Details, die den Glanz und das Leben der Metropole ausmachen.

Weiterlesen

Advertisements

So klingt Prag


In Prag spielt besonders die klassische Musik eine große kulturelle Rolle, wie zum Beispiel beim international bekannten jährlichen Festival „Prager Frühling“. Daneben ist aber auch Platz für andere Musikrichtungen. Vom Schlager, wie zum Beispiel vom bekanntesten Sänger aus Prag Karel Gott, über Rock und Pop bis zu Protestsongs. Diese wurden vor allem von Musikern während der Zeit des Eisernen Vorhangs gesungen und gespielt. Bayern-3-Moderator Chris Baumann mit seinen Top 10.

1. Marta Jandová mit Die Happy: „Big Big Trouble“

1312_Marta_Jandova_720x480

http://www.myvideo.de/watch/838469/Die_Happy_Big_Big_Trouble

Die 1974 geborene Marta Jandová ist die Tochter des in der Tschechischen Republik bekannten Musikers Petr Janda. 1993 kam Marta nach Ulm, sprach zwar kein Wort Deutsch, wurde aber vom Fleck weg Sängerin und Gitarristin der Band „Die Happy“. Fünf Jahre lang war sie die Freundin des deutschen Sängers Sasha. Inzwischen lebt Marta wieder in Prag mit ihrem Lebensgefährten, einem tschechischen Frauenarzt, und ihrer im August 2013 geborenen Tochter. Musik war ihr nicht nur bei „Die Happy“ wichtig, die Tschechin hat auch Solo Musik gemacht, in einem Musical mitgespielt und war bei anderen Bands als Gastsängerin dabei. So gewann sie im Jahr 2007 zusammen mit Oomph beim Bundesvision Songcontest für Niedersachsen mit dem Lied „Träumst Du?“. Ihr größter Erfolg mit „Die Happy“ war „Big Big Trouble“.

Weiterlesen

Kreative Zone


Das Arbeiterviertel Žižkov hat sich in den vergangenen Jahren zum Spielplatz der Künstler, Alternativen und Einwanderer entwickelt. Alles ist im Wandel, nur eines lassen sich die Bewohner nicht nehmen: ihren frechen Nonkonformismus.

Weiterlesen

Prost Wahlzeit!


Bier hat eine große Bedeutung in Tschechien. Doch die 1000 Jahre alte Tradition litt lange unter Vereinheitlichung. Jetzt kämpfen Brauer und Wirte für alte Werte und schaffen so eine neue Vielfalt.

Weiterlesen

Prag leuchtet


RM_2014_01_174x225Geschichtsträchtig, ein wenig aus der Zeit gefallen, zugleich aber rückhaltlos gegenwärtig und in die Zukunft strebend – eine Stadt wie Prag will erobert werden. Und sie macht es Ihnen nicht leicht. Denn wenn Sie es falsch anstellen, sehen Sie nur die Fassade, das, was alle sehen, und was ohnehin schon jeder kennt. Wir empfehlen die behutsame Annäherung. Nehmen Sie die Kutsche. Entscheiden Sie sich für die Langsamkeit. Weiterlesen