Monatsarchiv: Dezember 2014

Jedem die Seine


Die Pariser entdecken ihren Fluss gerade neu – vom Frühstück auf
dem Hausboot bis zur nächtlichen Schiffsparty. Beim Flanieren auf Fußgänger-Quais, wo vor Kurzem noch Autos über die Schnellstraße rasten. Oder beim Wasserskifahren vor riesigen Wolkenkratzern.

Weiterlesen

Advertisements

Mode-Erscheinung


Wir haben unsere Autoren gebeten, sich im Selbstversuch in schicke Pariser zu verwandeln. Eine Personal Shopperin hat die beiden daraufhin in dem In-Viertel Marais komplett umgestylt.

Es ist schon merkwürdig und grenzt an Zauberei. Da steigt man in München als ordentlich gekleideter Mensch ins Flugzeug und fühlt sich, kaum in Paris angekommen, wie ein Clochard. Die Frauen dort, die mir schon in der Metro begegnen, sind von einer erstaunlichen Aura der Eleganz umgeben. Schick, aber natürlich – robuste Schuhe zu extravaganten Kleidern, mädchenhaft offene Haare zum Businesskostüm. Pariserinnen tragen auch tagsüber Outfits, die selbst am Abend übertrieben sein könnten, mit einer Selbstverständlichkeit, die mich schamvoll auf meine bequem sitzende Jeans schielen lässt. Aber nicht mehr lang. Weiterlesen

Schon gesehen, gehört, gelesen?


Französische Regisseure, Musiker und Autoren sind echte Bestseller-Lieferanten: So machten 52,5 Millionen Kinobesucher den im November 2011 gestarteten Streifen „Ziemlich beste Freunde“ zur erfolgreichsten Filmproduktion Frankreichs.

1412_Schon_gesehen_1_960x640

Szene aus „Die letzte Metro“.

 

Weiterlesen

Auf die sanfte Tour


Die Stadt Paris mit dem Velo zu erkunden – das birgt sogar für den Sportchef eines Profiradteams die eine oder andere Überraschung.

Weiterlesen

La Vie en Rose


RM_2014_06__Titel_Paris_174x225„Neues Ei.“ Die Stimme des strengen Küchenchefs hallt durch die große Kochschule. Im Fenster der Eiffelturm. „Eins, zwei, drei. Klack. Neues Ei!“ Seine Schüler versuchen verzweifelt, ein Ei aufzuschlagen — mit nur einer Hand, am Rand der Schüssel. Das Eigelb soll in die Schüssel fallen, die Schalen sollen in der Hand zurückbleiben.

Weiterlesen