Monatsarchiv: August 2012

Der Königsweg nach Italien


Von ihrem Sommerschloss in Racconigi blickten Italiens Monarchen auf die grünen Hügel ihrer Heimat, tranken Barolo aus den nahen Weinbergen und ließen sich Trüffeln aus Alba über ihre Pasta hobeln. Im südlichen Piemont lässt sich bis heute das klassische Italien bewundern, wie zur Blütezeit des Hauses Savoyen, das von 1861 bis 1946 die Könige des Landes stellte. Fast alles, was Urlauber an Italien lieben, finden sie hier: Gastfreundschaft, Kulturstädte, Geschichte. Nur ein Stück Mittelmeerküste fehlt.

Weiterlesen

Advertisements

Geliebte Schnüffler


Hunde, die Trüffeln finden, machen sich ihr Herrchen zum Freund und Konkurrenten zu Todfeinden. Ein Küchenkrimi.

Der Nebel senkt sich über die Laubwälder der Hügel um Alba. Auf einer Lichtung hält ein Kombi. Ein Mann steigt aus und öffnet die Heckklappe. Heraus schnellt ein Hund, schwarz-weiß gesprenkelt, kurzhaarig, etwas übermütig. Kira ist acht Jahre alt und eine Hündin der Rasse Pointer. „Die absolut beste von insgesamt vier“, sagt Stefano Aprile stolz, während er sich zur olivfarbenen Cordhose noch eine  Weste mit vielen Taschen überzieht. Dann verschwinden Herr und Hund im Wald. Weiterlesen