Archiv der Kategorie: Stadtporträt

Für Münchner und Nicht-Münchner


Reisemagazin München„Die Sonne steigt morgens über dem Hasenbergl auf und geht abends über dem Feldmochinger See unter“ – so begann das erste Kapitel in meinem Erste-Klasse-Heimatkundeheft, und so ausreichend groß war der Kosmos, wenn man im Münchner Norden aufwuchs. Heute ist die bayerische Landeshauptstadt eine aus allen Nähten platzende 1,5-Millionen-Einwohner-Metropole mit sichtbar traditionellen Wurzeln, wie dem Viktualienmarkt, modernen Ecken (BMW-Museum, Surfer im Englischen Garten) und einer sehr privilegierten Lage. Welche Stadt hat schon zahlreiche Badeseen, mehrere Quadratkilometer Parks, eine schmucke Flusslandschaft und Berge in Sichtweite?

Weiterlesen

Besuch bei der alten Dame


RM_2015_02_174x225Wäre Amsterdam ein Mensch, es würde sich um eine gepflegte, etwas schrille, ältere Dame handeln, die bereits die ganze Welt gesehen hat. Als ich während meines Studiums in Amsterdam lebte, büffelte ich tagsüber Niederländisch an der Uni. Abends verbesserte sich in den Kneipen mein Englisch, und ich entdeckte meine Liebe zum asiatischen Essen.

 

Weiterlesen

Auf die sanfte Tour


Die Stadt Paris mit dem Velo zu erkunden – das birgt sogar für den Sportchef eines Profiradteams die eine oder andere Überraschung.

Weiterlesen

Jazz erst recht


Der Sommer im Skiort Megève besteht aus Boule und Pferdekutschen. Bis auf ein Wochenende im August: Da holt der Electro-Jazz schläfrige Bewohner von den Balkonen ihrer Chalets und bringt sie zum Tanzen.

Weiterlesen

Zeitensprung


Auf einer Kutschfahrt durch Prag erlebt man die Stadt wie in einer anderen Epoche: Langsam ziehen Häuser und Historie an einem vorbei, und es zeigen sich Details, die den Glanz und das Leben der Metropole ausmachen.

Weiterlesen

Kreative Zone


Das Arbeiterviertel Žižkov hat sich in den vergangenen Jahren zum Spielplatz der Künstler, Alternativen und Einwanderer entwickelt. Alles ist im Wandel, nur eines lassen sich die Bewohner nicht nehmen: ihren frechen Nonkonformismus.

Weiterlesen

Ganz ausgezeichnet


Alternative Jury, alternative Disziplinen: Sechs Stockholmer
haben den Nobelpreis nicht klugen Wissenschaftlern,
sondern exklusiven Orten in ihrer Heimatstadt verliehen.

Unsere Nobelpreisjury: Sara Scheibenpflug, Emilio Osei-Bonsu, Elsa Billgren, Joel Persson, Tove Oskarsson Henckel, Viktor Fremling (v.l.)

Unsere Nobelpreisjury: Sara Scheibenpflug, Emilio Osei-Bonsu, Elsa Billgren,
Joel Persson, Tove Oskarsson Henckel, Viktor Fremling (v.l.)

Weiterlesen