Archiv des Autors: vincenzoluca

Sieben Tipps für den Ostseeurlaub von Peter Wawerzinek


(Foto: Susanne-Schleyer)

(Foto: Susanne Schleyer)

Der 1954 in Rostock geborene Schriftsteller erhielt für seinen Roman „Rabenliebe“ 2010 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Darin verarbeitet er sein Kindheitstrauma: Seine Mutter floh 1956 in den Westen und ließ den damals  zweijährigen Sohn in einem DDR-Kinderheim zurück. Wawerzinek wurde anschließend adoptiert und wuchs an der Ostseeküste auf. Heute lebt der Autor in Berlin. Dem ADAC Reisemagazin hat Peter Wawerzinek seine besten Tipps für den Ostseeurlaub verraten.

Weiterlesen

Werbung

Ab ins Körbchen


Jetzt im Handel: in der aktuellen Ausgabe dreht sich alles um die Ostsee

Jetzt im Handel: in der aktuellen Ausgabe dreht sich alles um die Ostsee

Die Menschen an der Ostsee sind wortkarg wie die Fische und stur wie ein Stier (den zumindest die Mecklenburger sogar in ihrem Wappen tragen). Das Land ist platt wie eine Scheibe, und am Himmel türmen sich Wolkenberge bedrohlich auf. Der Wind kommt nie zur Ruhe, und die Möwen kreischen stets zu laut. Die Kost ist schwer und einseitig fischreich. Kunst und Kultur laufen aus dem Ruder. Das Wasser ist immer zu kalt und die Ostsee das langweiligste Meer der Welt. Weiterlesen