Archiv des Autors: julianwittmannadac

Hallig Süderoog: Zu zweit auf einer Insel


Ein junges Paar verlässt das Festland und fängt auf der Hallig Süderoog ein neues Leben an. Inmitten des Wattenmeers trotzen Nele Wree und Holger Spreer den Naturgewalten der Nordsee. Ein Glück für sie beide.

Etwa 30-mal im Jahr geht die Welt von Nele und Holger unter: Wenn die Sturmflut kommt, steht ihnen das salzige Wasser der Nordsee fast bis zum Haus. Dann müssen sie sich und ihre Tiere schleunigst in Sicherheit bringen. „Um die Enten und Gänse mache ich mir wenig Sorgen, die können ja schwimmen, auch im Stall“, sagt Nele. Not macht eben pragmatisch.

Weiterlesen

Werbung

Schnell verfahren


Der endlose Strand von Sankt Peter-Ording ist eines der weltbesten Reviere zum Strandsegeln. Dabei geht es mit bis zu 120 Stundenkilometern übers Watt – und durch die Priele.

Vergangene Nacht sind sie wieder versackt in dem umgebauten Linienbus, der sie zu den Rennen begleitet, mit Sofa, sattem Sound und Flatscreen. Dort liefen die Fotos der Weltmeisterschaft 2014 in Schleife, Bilder von einem Salzsee in Nevada. Der Kühlschrank, unerschöpflich – Bier und Rum Cola, nie versiegend. Viele waren erst am Morgen im Bett, aber nun haben sich alle aufgerafft. 44 Männer und Frauen aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Griechenland und der Schweiz starten zum ersten Renntag der Pfingstregatta, dem Saisonhöhepunkt in Sankt Peter-Ording, Hotspot der deutschen Strandsegler.

Weiterlesen

Nordsee: Schon gesehen, gehört, gelesen?


Wer sich langsam ans Meer herantasten will, kann sich den bildgewaltigen Film „Nordsee ist Mordsee“ anse­hen – das Jugenddrama von Hark Bohm mit der Musik von Udo Lindenberg wurde in Hamburg gedreht. Direkt von der Küste und den Inseln kommen diese drei Tipps für alle Sinne:

01_Schon_gesehen_640x96001. „KARTOFFELSALAT – NICHT FRAGEN!“ Mehr als 1,25 Millionen Abonnenten folgen Torge Oelrich alias Freshtorge aus Wesselburen auf seinen „YouTube“-Kanälen. Im Juli 2015 startete der erste Kinofilm des Comedian. Er spielt Leo Weiß, den Außenseiter an einer Schule, der sich zum Helden mausert, als ein Virus eine Epidemie auslöst. Als Gast tritt in der Klamotte „Berufs-Ostfriese“ Otto Waalkes auf. Weiterlesen

Gegen den Wind


Der Nordseeküstenradweg ist mehr als 6000 Kilometer lang. Unser
Autor hat sich 150 rausgepickt, zwischen Wilhelmshaven und Cuxhaven, und ist dabei der norddeutschen Seele auf den Grund gegangen.

Die Böe dringt durch die Nähte der Regenjacke, drückt gegen meinen Körper und beißt kalt ins Gesicht. Gerade hatte der Wind noch von hinten geschoben und mein Rad am Deich entlanggleiten lassen. Doch seit der Kurve bläst er schräg von vorn. Und jetzt erlebe ich, wie anstrengend es sein kann, wenn man im Wortsinn erfahren will, wie die Menschen an der Nordsee ticken.  Weiterlesen