Salmorejo


Zutaten für 4 Personen:

150 ml Olivenöl
5 Esslöffel Sherryessig
275 g altbackenes Weißbrot
1 rote Paprikaschote
750 g vollreife Tomaten
50 g Schalotten
3 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Agavendicksaft
Salz und Pfeffer
2 Eier
30 g Mandelblättchen
80 g Chorizo

SUPPE. Der nächste heiße Sommer kommt bestimmt, dann ist es wieder Zeit für kalte Suppen wie Gazpacho oder Ajo blanco. Für die in Córdoba populäre Salmorejo je 100 ml Wasser und Öl mit Essig verquirlen, über das gewürfelte Brot gießen und 30 Minuten ruhen lassen. Paprikaschote, Tomaten, Schalotten und Knoblauch würfeln und mit dem Brot samt Flüssigkeit, weiteren 100 ml Wasser und Dicksaft im Mixer fein pürieren. Gesalzen und gepfeffert, zieht die Salmorejo im Kühlschrank durch. Im Teller mit hart gekochten, gewürfelten Eiern, trocken gerösteten Mandelblättchen, Chorizo in Streifen und restlichem Öl anrichten. ¡Que aproveche!

Lesen Sie das Rezept im ADAC Reisemagazin Andalusien auf Seite 25. Das Magazin können Sie auch hier bestellen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.