Im Herzen des Landes


RM_2013_01_174x225„Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“ – dass Goethe mit diesen Versen Thüringen meinte, wo er den Großteil seines Lebens verbrachte, ist sehr wahrscheinlich. In jedem Fall gibt es kaum ein passenderes Motto für diese Ausgabe des ADAC Reisemagazins. Das Bundesland liegt in der geografischen Mitte Deutschlands – nah für Besucher aus dem Norden, Süden, Osten und Westen. Und es bietet so viel Gutes, dass hier jeder glücklich werden kann.

Vor etwa einem Jahr beschlossen wir in einer Redaktionssitzung, Thüringen zum Thema zu machen. Ein solcher Titel würde, so waren wir uns einig, wunderbar in unser Heimat-Konzept passen. Schon in dieser frühen Planungsrunde zeigte sich, dass jeden etwas mit dem Land im Herzen der Republik verbindet: Goethe! Schiller! Luther! Bauhaus! Die Wartburg, deutsche Geschichte, von der Kleinstaaterei über die DDR bis zur Einheit – und natürlich Natur pur. Wandern auf dem Rennsteig, Wintersport in Oberhof, Paddeln auf der Saale, Kulinarisches mit Bratwurst und Kloß, Erfurt, Weimar – und selbst Weinbau gibt es dort! Fast jeder fühlte sich in dieser Region zu Hause und hatte mindestens einen Geheimtipp für dieses Heft parat.

Ramstetter

Michael Ramstetter, Chefredakteur

Der erste Themenplan war unstrukturiert, voller historischer und aktueller Namen – einfach viel zu viel. Die schwierige Aufgabe der Redaktion bestand darin, aus den fast unbegrenzten Möglichkeiten das Beste auszuwählen. Nicht zuletzt glückte dies durch die Mithilfe hervorragender Autoren und Fotografen – dem gesamten Produktionsteam ist es gelungen, die Wiege der deutschen Literatur, die Fülle an historischen Bezügen und aktuellen Themen in moderner Form zu präsentieren.

Viel Spaß mit dem ADAC Reisemagazin wünscht
Ihr Michael Ramstetter

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.